Projekt Mannesallee/Rotenhäuser Damm
19. Januar 2019


Am 07.01.2019 wurde dem Bauverein das bereits in 2017 erworbene Grundstück in der Mannesallee 11/Rotenhäuser Damm 13 von der Emmaus-Gemeinde (Reiherstieg-Kirchengemeinde) offiziell übergeben. Auf dem Grundstück befindet sich das denkmalgeschützte Gemeindehaus, das 1908 errichtet wurde sowie die ehemaligen Räumlichkeiten der Kindertagesstätte der Gemeinde.

Grundsatzfragen für den Umbau des Gemeindehauses und die Überplanung des Grundstücks sind bereits in einem Vorbescheidsverfahren mit dem Bezirksamt geklärt worden.

Im Gemeindehaus sollen etwa 10 Wohnungen entstehen. Eine besondere Herausforderung wird der Umbau des Gemeindesaals sein. Die Deckenhöhe dieses Raumes misst etwa 8 m. Es ist angedacht, den Saal zu Maisonette-Wohnungen umzubauen.

Auf dem Grundstück werden zusätzlich weitere Neubauwohnungen errichtet.

Ein spannendes Projekt, das, nach Abschluss aller Planungen, voraussichtlich in 2021/2022 umgesetzt werden kann.


  • Denkmalschutz