Die Wohnungsbaugenossenschaften Hamburg-Cup 20
06. Januar 2020


Am Samstag, den 25.01.2020 findet in der Zeit von 12.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr in der Halle Dratelnstraße 26 - zum zweiten Mal nach 2019 - der „Die Wohnungsbaugenossenschaften Hamburg-Cup“, das Hallenfußball-Ligaturnier des TuS Hamburg, statt.

Der TuS Hamburg freut sich für dieses Turnier erneut den Verein Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V. als Namensgeber gewonnen zu haben.
Neben einer Auswahl der Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften, die sich aus Mitarbeitern, Mitgliedern und Freunden verschiedener Genossenschaften zusammensetzt und dem Veranstalter (der TuS Hamburg ist mit zwei Teams am Start), haben sich die Bezirksligisten SV Wilhelmsburg und der Farmsener TV und aus der Kreisliga die Teams vom VfL 93 Hamburg, dem FC St. Pauli und dem VfL Hammonia angesagt. Für das internationale Flair sorgt der Titelverteidiger vom „Team Klasnic“, wo u.a wieder der ehemalige Bundesligaspieler Ivan Klasnic auflaufen will.
Besonders Klasse ist auch, dass Murat Tözel –bekannt als „DJ BÜGELBRETT“ – ein Team seines Integrationsprojekts „Midnight-soccer Hamburg“ ins Rennen schickt. Dieses Projekt verdient Unterstützung. Die Hälfte der Zuschauereinnahmen (Erwachsene zahlen 3,- Euro, Kinder und Mitglieder der Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften haben freien Eintritt) werden Murat und seinem Projekt zur Verfügung gestellt.