Information zur Betriebs- und Heizkostenabrechnung 2018
12. April 2019


Liebe Mitglieder des Bauvereins Reiherstieg,
die meisten unserer Mieter sind es aus den vergangenen Jahren gewohnt, dass sie zum jetzigen Zeitpunkt ihre Betriebs- und Heizkostenabrechnung bereits in Ihrem Briefkasten hatten. Es ist uns ein Anliegen, diese immer schnellstmöglich zu versenden.
Leider müssen wir Sie dieses Jahr um etwas mehr Geduld bitten. Das liegt zum einen daran, dass wir für die Erstellung der Abrechnung auf die Schlussrechnungen der einzelnen Dienstleiter angewiesen sind. Zudem benötigen wir die fristgerechte Übersendung von Zählerständen – beispielsweise für die Warmwasseruhren – durch unsere Mieter. Als dritter Faktor kommt dieses Jahr hinzu, dass wir seit einigen Monaten krankheitsbedingt personelle Engpässe haben. Daher wird es mit der Erstellung der Betriebs- und Heizkostenabrechnung 2018 leider noch einige Monate dauern.
Wir wissen, dass unsere Mieter die Abrechnung für die Einkommensteuererklärung benötigen, um die begünstigten haushaltsnahen Dienst- und Handwerkerleistungen steuerlich geltend machen zu können (nach § 35 a EstG). Erfreulicherweise entspannt sich die Situation seit Beginn dieses Jahres dadurch, dass die Steuererklärungen des Vorjahres erst bis zum 31. Juli des Folgejahres abgegeben werden müssen.
Wir werden selbstverständlich unser Bestes geben, bis dahin so viele Abrechnungen wie möglich zu versenden. Aufgrund unserer personellen Umstände weisen wir aber an dieser Stelle erneut daraufhin, dass die gesetzliche Frist den Zeitraum bis einschließlich 31. Dezember vorsieht, um die Nebenkostenabrechnung des Vorjahres zu erstellen.
Aus eben diesem Grund akzeptiert das Finanzamt es auch, dass Sie Ihre Heiz- und Betriebskostenabrechnung erst in der Einkommenssteuererklärung des Folgejahres ansetzen. In Zahlen bedeutet das, dass Sie bis zum 31. Juli 2020 Zeit haben, die Kosten für die Betriebskostenabrechnung 2018 steuerlich geltend zu machen.
Sollten Sie weitere Fragen zur Ihrer Nebenkostenabrechnung haben, wenden Sie sich gern an unsere Mitarbeiterin Heike Burchard – telefonisch unter 040 752489-20, per E-Mail burchard@reiherstieg.de oder auf dem Postweg.