Sie sind hier: Aktuell

Norbert Winnemöller

Norbert Winnemöller erhält Prokura
02. Juni 2017

Seit dem 1. Juli 2016 ist Architekt und Diplom-Ingenieur Norbert Winnemöller Leiter unserer Technischen Abteilung. Als Techniker und Bauleiter bringt er seine längjährige Erfahrung in der Hamburger Wohnungswirtschaft nicht nur in der Umsetzung der Bauvorhaben des BAUVEREINS direkt mit ein. Zum 1. Mai 2017 wurde Herrn Winnemöller Prokura erteilt.

Weiterlesen »


Sommerfest 2017

EINLADUNG ZUM SOMMERFEST
15. Juni 2017

Am Samstag, den 15. Juli 2017, in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr findet unser diesjähriges Sommerfest im Innenhof Fährstraße/Bauvereinsweg/Julius-Ertel-Straße/Sanitasstraße statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen. Genießen Sie mit uns einen unbeschwerten Nachmittag, der kleine Überraschungen für Sie bereithält und an dem Sie mit (ehemaligen) Nachbarn, Bekannten oder auch mit uns ins Gespräch kommen können. Wir freuen uns auf Sie! Zur Vorbereitung des Festes bitten wir um Angabe der teilnehmenden Personen bis zum 5. Juli 2017.

Weiterlesen »


Erneuerung der Fahrstuhlkabinentüren in der Hermann-Westphal-Str. 2 a - c

Erneuerung der Fahrstuhlkabinentüren in der Hermann-Westphal-Str. 2 a - c
15. Juni 2017

In der Zeit vom 19.6. bis 9.8.2017 werden die Fahrstuhlkabinentüren in der Hermann-Westphal-Str. 2 a - c auf eine neue Steuerungstechnik umgestellt. Die betroffenen Mitglieder können bei Bedarf Hilfestellungen (z.B. das Hochtragen der Einkäufe) beim Bauverein anfordern.

Weiterlesen »


Sanierungsarbeiten Schmutzwasserleitung

Sanierungsarbeiten Schmutzwasserleitung
15. Juni 2017

Von Montag, den 19.6. bis voraussichtlich 14.7.2017, jeweils in der Zeit von ca. 7.00 bis 16.00 Uhr (nicht an den Wochenenden!) wird die Fa. Canal-Control Rohrsanierung GmbH mit den Sanierungsarbeiten der Schmutzwasserleitung im Rüdemannweg-Viertel beginnen. (Die betroffenen Mitglieder sind informiert.) Um den Sanierungserfolg nicht zu gefährden, ist es erforderlich, dass der Gebrauch von Wassergroßverbrauchern (Spülmaschine, Waschmaschine und Badewanne) in der genannten Zeit eingestellt wird. Während der Sanierungsmaßnahmen können vorübergehende Lärmbelästigungen durch Arbeitsmaschinen entstehen, sowie kurzfristige Geruchsbelästigungen durch Reaktionsharze. Weiter kann es durch Luftbewegungen im Kanal zu schwankenden Wasserständen in den Geruchsverschlüssen kommen.

Weiterlesen »